Waxmann Verlag GmbH

Steinfurter Straße 555
D-48159 Münster

Waxmann ist ein wissenschaftlicher Verlag mit den Schwerpunkten in Geistes- und Sozialwissenschaften wie Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie, Volkskunde, Musik- und Sprachwissenschaften und Bildungsforschung. Wir veröffentlichen qualitativ hochwertige Monographien, Sammelbände, Buchreihen und Zeitschriften.

Ansprechpartner OA
Melanie Völker
E-Mail
voelker@waxmann.com
Open Library Programm
Weitere Infos zu OA

Open Access bei Waxmann
Schon 2009 haben wir das internationale Journal for Educational Research Online (JERO) Open Access an den Start gebracht. Jeder unserer Printtitel erscheint auch als E-Book. Alternativ zum kostenpflichtigen E-Book bietet Waxmann Ihnen die Möglichkeit, Open Access zu publizieren. Open Access ist parallel mit Erscheinen der Printpublikation (gold) oder nach einer gewissen Frist möglich (green).

Unsere Leistungen für Open Access

  • Wir achten bei unseren Open-Access-Publikationen auf die gleichen inhaltlichen wie formalen Qualitätsmerkmale wie bei unseren übrigen Publikationen.
  • In Absprache mit Ihnen vergeben wir Creative-Commons-Lizenzen.
  • Im E-Book werden sogenannte Bookmarks gesetzt, die die Navigation innerhalb des Dokuments erleichtern, URLs verlinkt und die Datei wird mit Metadaten angereichert.
  • Ihre Open-Access-Publikation wird über dieselben Vertriebskanäle wie kostenpflichtige E-Books verbreitet, d.h., sie wird mit bibliotheksrelevanten Metadaten angereichert und ist umgehend in den Verbundkatalogen verfügbar.
  • Auch im Marketing behandeln wir Ihre Open-Access-Publikation genauso wie alle unsere Publikationen. Sie wird in unsere Werbe- und Vertriebsprospekte aufgenommen, Zeitschriften zur Rezension angeboten und ebenso auf Tagungen und Kongressen ausgestellt.
  • Wir kümmern uns um die Aufnahme des Titels in relevante fachspezifische Datenbanken und Discovery Services (u.a. Clarivate Analytics, Clio-online, Ebsco, FIS Bildung, H-Soz-Kult, MLA, New Books, Nielsen Book Data, ProQuest, Psyndex, Scopus) und wir bereiten die dafür notwendigen Metadaten (u.a. Thema-Klassifikation) auf. Wir recherchieren regelmäßig und erweitern unsere Kooperationen kontinuierlich.
  • Über Open-Access-Repositorien wie Pedocs ist Ihre Publikation langzeitarchiviert.
  • Ihre Open-Access-Titel melden wir im Directory of Open Access Books (DOAB), dem zentralen internationalen Verzeichnis für wissenschaftliche Publikationen, die Open Access erscheinen und die den Veröffentlichungstandards des jeweiligen Faches entsprechen.
The website encountered an unexpected error. Please try again later.