Dinge und Raum in der qualitativen Bildungs- und Biographieforschung

Cover Dinge und Raum in der qualitativen Bildungs- und Biographieforschung
Anja Tervooren, Robert Kreitz (Hrsg.)

Dinge und Raum in der qualitativen Bildungs- und Biographieforschung

Dinge und Raum stehen zunehmend im Mittelpunkt qualitativer Bildungsund Biographieforschung. Anknüpfend an die erziehungswissenschaftliche Diskussion um den Bildungsbegriff, diskutieren die Beiträge die Frage, welche neuen Perspektiven sich für die qualitative Bildungs- und Biographieforschung aus der Untersuchung der Beziehung zwischen Subjekten und den Dingen und Räumen der Bildung ergeben.

ISBN-PDF
978-3-8474-1206-9
Erscheinungstermin
CC-Lizenz
Disziplin
Open Access ermöglicht durch
OGeSoMo