Trump – ein amerikanischer Traum?

Trump – ein amerikanischer Traum?
Wolfgang Fach

Trump – ein amerikanischer Traum?

Warum Amerika sich verwählt hat
Donald Trump als Präsident – das war bis zu seinem Triumph unvorstellbar. Noch mehr erstaunt, dass halb Amerika ihn wiederwählen will, darunter ein erheblicher Anteil, für den sich diese Treue nicht einmal »rechnet«. Wenn gerade dort, wo die westliche Demokratie ihren Siegeszug angetreten haben soll, einer wie er so viel Zustimmung erhält, dann fragt man sich, ob 200 Jahre politische Kultur einfach entsorgt werden können. Eigentlich nicht. Was den Verdacht nahelegt, Amerikas demokratische Tradition habe so, wie man sie feiert, womöglich nie existiert. Wer dieser Spur nachgeht, stößt auf des Rätsels Lösung: Es ist nicht zuletzt ein zeit- und zielloser Traum vom »starken Mann«, der Trumps Triumph erklärt.
ISBN-PDF
978-3-8394-5068-0
ISBN-EPUB
978-3-7328-5068-6
Erscheinungstermin
Disziplin
Open Access ermöglicht durch
transcript Open Library 2020